Abfallarten

Folgende Abfallarten entsorgen wir für Sie:

Bauschutt:

Beton, Steine, Fliesen, Kies, Keramik, Putz ohne Verunreinigungen.

Ohne:

Mineralfaserabfälle,Folien, Kunststoffe, brennbare Abfälle, Rigips, Holz, Fermacellplatten, Asbest, Glas, Schamotte, Schornsteinabbrüche, teerhaltige Stoffe, Dämmstoffe, Sauerkrautplatten, Wurzeln, Strauchwerk,usw.

Brennbare Abfälle:

Abfälle wie Fußböden, Sperrmüll, Baustellenmischabfälle, Tapeten, sofern sie brennbar sind, z.B. Dämmung, Sträucher, Hausmüll, Holz und sonstige brennbare Abfälle etc.

Ohne:

Sonderabfälle wie Reifen, Leuchtstoffröhren, Elektronikabfälle, Batterien, Farben, Lacke, teerhaltige Stoffe, Nachtspeicheröfen, Kühlgeräte usw.

Holz A1:

Unbehandeltes Holz, wie Balken, Latten, Bretter, Paletten und Verpackungsholz und andere Massivhölzer.

Ohne:

imprägnierte Hölzer wie Gartenbauholz, Strauchwerk, Bäume, Bahnschwellen, Telegrafenmasten, ausrangierte Möbel, Spanplatten, lackierte Hölzer wie Fenster, Türen.

Holz A2/A3:

Gestrichenes/lackiertes Holz, beschichtete Spanplatten, Holztüren/-rahmen, Möbelholz, sonst. behandeltes Holz sowie Holz 1…

Ohne:

imprägnierte Hölzer wie Bahnschwellen, Telegrafenmasten, MDF – Platten.
Generell darf das Holz nicht morsch oder angebrannt sein.

Gartenabfälle/ Grünschnitt

Generell Abfälle aus Gärten, z.B. Gras, Strauchwerk, Tannengrün, kleine Wurzeln ohne Erde (große Wurzeln auf Anfrage):

Ohne:

Zäune, Bauholz und sonstige Fremdanteile

Boden:

Nicht konterminierter Bodenaushub und Sand

Ohne:

Steine, Wurzeln und Grasnarbe